Startseite · Leserpost · Kontakt · Suche · Sitemap · Impressum
Irma Krauß - Freie Autorin vorwiegend im Bereich Kinder- und Jugendbücher
  Aktuelles  Werdegang  Lesungen  Lehrerservice  Links
Alle Bücher
Lyrik
Bücher ab 14
Bücher ab 12
Bücher ab 10
Bücher ab 8
Bücher ab 6
Vorlesebücher
Taschenbücher
Hörbücher
Vergriffen
Übersetzungen


Irma Krauß auf Facebook

Rabentochter



Buch des Monats der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach
2. Platz beim Hans-im-Glück-Preis

Corinna weiß nicht, warum ihre leibliche Mutter sie verlassen hat. Nicht einmal, wie sie heißt. Sie weiß nur, dass sie blond war und hübsch und liebevoll. Und dass die Erinnerungen an sie viel zu tief in ihr sitzen, als dass sie eine Adoptivmutter akzeptieren könnte.
Adoptivtochter der Roten, richtige Tochter der Blonden
'Die Blonde' - das ist Corinnas wahre Mutter. Nicht Edith, 'die Rote', die sich von morgens bis abends um sie bemüht. Die alles diskutiert und alles richtig machen will. Und die ständig von Familie und Vertrauensbasis redet. Edith ist Corinnas Adoptivmutter. Schon neun Jahre lang, seit sie das damals fünfjährige Mädchen aus dem Jugendheim abgeholt hat. Aber so beharrlich Edith ihre Adoptivtochter auch mit Liebe umgibt - Corinna will diese Liebe nicht. Zu lebendig sind die Erinnerungen an ihre leibliche Mutter und zu groß ist die Verzweiflung über deren plötzliches Verschwinden.
Das 'Warum?' hört nicht auf an ihr zu nagen. Und während es äußerlich so scheint, als habe sie sich in ihrer neuen Familie arrangiert, rebelliert Corinna innerlich. Die Geschehnisse spitzen sich dramatisch zu. Aber dann gelingt es Corinna tatsächlich, ihre Mutter aufzuspüren ...

 

ab 14
Patmos Verlag, 2000
200 Seiten
 

ISBN 3-7941-4713-8
»  Pressestimmen
»  Leseprobe



powered by kkCMS